26 January 2015

Firedrake ..... chinesische Musik ohne Pause...... we still LOVE FIREDRAKE music...



FIREDRAKE - the great Firewall of China

Free Gift - all credits to: http://satdirectory.com - thank you


Radio jamming is achieved by transmitting radio signals on the same frequency as the intended target. The government of the People's Republic of China disrupts shortwave radio communications through this method, typically by broadcasting music, drumming, or other noise. On shortwave, the jamming sound is composed of Chinese folk music, specifically a composition known as The Firedrake, running about 1 hour in duration. The 60 min audio clip is broadcast over spread spectrum throughout almost the entire shortwave radio band. It is being streamed though the "Sat 6B" that was launched in 2007. There are also Highquality recordings (mono) existing on the internet.
The French defense electronics company Thales Group has been accused of aiding Chinese censorship efforts by selling shortwave broadcasting equipment to Chinese authorities. The firm has responded that the sale of equipment was intended for civil purposes.
Source:  en.wikipedia.org

Nachsatz:
Für das FIREDRAKE Netzwerk kamen zeitweise 38 Sende-Antennen zum Einsatz, was einen erheblichen Aufwand bedeutet. Hervorstechend waren die ungewöhnlichen Frequenzen der Ausstrahlungen wie zum Beispiel 6970 khz, 13300 khz, oder 18080 khz. Auch sind durch die extrem hohen Sendeleistungen und das gleichzeitige Senden auf Nachbarkanälen Nebenwellen und andere unerwünschte Nebeneffekte aufgetreten, wie Störungen in Amateurfunkbändern auf Oberwellen. So wurde die Sendung auf 7130 khz ebenfalls auf 14260 khz empfangen, was zu einem Protest des amerikanischen Amateurfunkverbandes ARRL führte, der zum Erfolg sprich der Änderung der Frequenz führte. In der letzten Zeit haben die Firedrake-Sendungen anzahlmäßig abgenommen, und es gibt Hobbyfreunde, die speziell nach diesem Programm im KW-Spektrum suchen.....
Die Frequenz 9330 khz war zuletzt oft ein Platz, wo der Sender gehört werden konnte. Aber wie in der gesamten Geschichte der Ausstrahlungen ist er immer für eine Überraschung gut. -
Das "Jamming" oder Stören unerwünschter Programme durch die Volksrep. China ist nicht weniger geworden, jedoch beobachtet man nunmehr eine Arbeitsteilung oder ein Umdenken der Verantwortlichen, es weniger auffällig zu tun: Programme aus Taiwan werden weiter via Firedrake gestört, da für manche Hörer eine -durch den Störer gewünschte- Verwechslungsgefahr besteht. Sendungen der Voice of America und der BBC werden nun aktuell durch Übertragung chinesischer Inlandsprogramme gestört. Also statt der Firedrake-Musik wird z.B. das Programm "CNR 1" des chinesischen Inlandsrundfunks über einen ehemaligen Firedrake-Sender ausgestrahlt. Das ist zwar ein wenig verdeckter,  .......jedoch immer noch 'Jamming'. Nur die Programmauswahl des Jammers hat sich verändert. -

Hier ein älterer Beitrag zum Thema, Quelle: Matt Exzy

Firedrake Jammer - Keeps You Safe 

Auf Youtube befinden sich mehr wie 50 Audio-Mitschnitte von Hobbykollegen, die Empfang des   F i r e d r a k e     belegen. Viel Spaß mit dieser exotischen Musik!

www.voice-of-dx.de

 

UPDATE.   in diesen Tagen ist Firedrake auf 9455 khz sehr gut zu hören!