25 January 2015

1975: vintage audio file of Radio SADR (Western Sahara/Sahraui Dem. Arab. Rep.)


Kartenbild
6300 khz -  1550 khz
Demokratische Arabische Republik Sahara:
Die Demokratische Arabische Republik Sahara (DARS, wörtlich eigentlich Arabische Saharauische Demokratische Republik; spanisch República Árabe Saharaui Democrática) wurde im Verlaufe des Westsaharakonfliktes 1976 von der Frente Polisario ausgerufen.
Die DARS beansprucht das gesamte Gebiet der Westsahara, das seit dem Abzug von Spanien im Jahr 1975 größtenteils von Marokko kontrolliert wird. Marokko betrachtet ganz Westsahara als Teil seines Territoriums. Da sich El Aaiún, die in der provisorischen Verfassung vorgesehene Hauptstadt der DARS, im marokkanisch kontrollierten Teil des Landes befindet, dient Bir Lehlu im Nord-Osten der Westsahara als provisorische Hauptstadt, der Regierungssitz befindet sich in Tindouf (Algerien).
Die Zukunft der Westsahara hängt laut Vorschlag der UNO von einem Referendum ab, über dessen Abhaltung bisher keine Einigkeit erzielt werden konnte. Haupt-Streitpunkt ist hierbei die Frage, ob zu diesem Referendum auch die Mitglieder saharauischer Stämme, die zu Kolonialzeiten in Südmarokko gelebt haben (bzw. deren Nachkommen) als wahlberechtigte Einheimische gelten sollen.---
Quelle:  de.Wikipedia.org