Numbers


Zahlensender sind Kurzwellen-Radiosender, die Zahlen- oder Buchstabenreihen, polyphone Töne und ferner Daten übertragen. Oftmals handelt es sich dabei um Fünfergruppen von Ziffern, die bei manchen Sendern wiederholt werden, ehe die nächste Fünfergruppe vorgetragen wird. Bis in die 1980er Jahre hinein wurden diese oft von einer Person im Studio vorgelesen, aber auch schon, wie heute üblich, von computergenerierten oder vom Band gespielten Stimmen. Es handelt sich dabei meist um Frauenstimmen, seltener um Männerstimmen, ferner um Kinder- oder androgyne Stimmen. Die Stationen senden selten in Amplitudenmodulation (AM), meist jedoch in Einseitenbandmodulation (SSB), da die Übertragungen dann von den verbreiteten Weltempfängern einfacher Bauart nicht mehr wiedergegeben werden können. Einige Sender senden seit Jahrzehnten und über einen längeren Zeitraum hinweg auf gleichen Frequenzen und mit einem regelmäßigen Sendeplan.
Ursprung und Zweck der meisten dieser Ausstrahlungen sind nicht öffentlich bekannt. Zahlensender werden teilweise von Geheimdiensten zur Kommunikation mit verdeckt operierenden Agenten verwendet. Auch Militär und Diplomatendienste sowie Botschaften verfügen teilweise über Empfangseinrichtungen, die geeignet sind, Nachrichten von Zahlensendern zu empfangen. Zahlensender sind deshalb besonders geeignet, da chiffrierte Nachrichten über Kurzwelle weltweit gehört werden können. Die Empfänger der Nachrichten brauchen nur ein Radio (etwa einen hochwertigen Weltempfänger), das sich für den Empfang der Kurzwelle in den entsprechenden Frequenzbereichen eignet und Einseitenbandmodulation (SSB) empfangen kann.
Chiffrierte Nachrichten aus gesprochenen Ziffergruppen werden teilweise mit One-Time-Pads dechiffriert.                                                                                        QUELLE:  de.wikipedia.org

& auf fading.de:  http://www.fading.de/zahlensender.php














5637 KHZ USB V21 Spy Numbers Cuban Babbler 01/14/15